Gemeinde Moos (Druckversion)

Bürgerhaus Moos

Da in der Gemeinde Moos mit den Ortsteilen Bankholzen, Iznang, Moos und Weiler keine Mehrzweckhalle oder sonstigen Veranstaltungsräume für kulturelle Darbietungen vorhanden waren, war der Wunsch nach einem Bürgerhaus bald nach Gründung der Einheitsgemeinde Moos geboren worden. Der Gemeinderat fasste im Dezember 1986 der Grundsatzbeschluss für den Umbau der ehemaligen Schule in Moos zu einem Gemeinschaftshaus. Eingeweiht wurde das Gemeinschaftshaus der Gemeinde Moos dann im August 1992 und steht seither für Proben von Vereinen und der Musikschule zur Verfügung.

Bürgerhaus Moos
Bürgerhaus Moos

Das Bürgerhaus als Veranstaltungsräumlichkeit
Das Bürgerhaus Moos bietet mit seiner hellen und modernen Architektur für geschäftliche und private Arrangements den idealen Rahmen. Im separaten Seminarraum finden 60 Personen Platz für Seminare, Tagungen usw. Der große Saal bietet für Ausstellungen, Firmenpräsentationen, Konzerte, Theaterveranstaltungen und private Feiern mit bis zu 240 Personen das passende Ambiente. Moderne Licht- und Beschallungstechnik sowie eine Gastronomieküche lassen jede Veranstaltung zum Erlebnis werden. Für kleinere Anlässe bietet das Foyer für ca. 50 Personen den passenden Rahmen.

Benutzungsordnung Bürgerhaus (Stand 10.06.1999)

Mietordnung (Stand 18.02.2011)

Torkel Bankholzen

Der Torkel in Bankholzen wurde erstmals im Jahr 1361 erwähnt. Der jetzige Bau stammt im Kern aus der Mitte des 16. Jahrhunderts und wurde bereits mehrfach saniert.

Torkel Bankholzen
Torkel Bankholzen

Aktueller Hauptnutzer des Gebäudes ist der Verein Arbeitskreis für Heimatpflege Vordere Höri e.V. Dieser Verein hat sich der Erhaltung der naturnahen Kulturlandschaft, der natürlichen Lebensgrundlagen sowie dem überlieferten Brauchtum in der Gemeinde Moos mit seinen Ortsteilen Bankholzen, Iznang, Moos und Weiler verschrieben. Er veranstaltet regelmäßig Vorträgen, Heimatabenden und Brauchtumsausstellungen unterschiedlicher Art in der Torkel Bankholzen und lockt so viele Besucher aus Nah und Fern nach Bankholzen.

http://www.moos.de/index.php?id=61