Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Wetter

30. November 2020
-2 °C
Klarer Himmel
29. November 2020
0 °C
Zur 7-Tage Vorschau
Webcam Gemeinde Moos
Gemeindenachrichten

Natura 2000-Managementplan für das FFH-Gebiet 8319-341 „Schiener Berg und westlicher Untersee“ und Teile des Vogelschutzgebietes 8220-401 „Untersee“

Bekanntgabe der Endfassung am 13.11.2020

Für die Gebiete des europäischen Schutzgebietsnetzes „NATURA 2000“ werden im Auftrag der Regierungspräsidien Managementpläne (MaP) erstellt. Mit Hilfe dieser MaP soll der Schutz und die Erhaltung der in NATURA 2000-Gebieten vorkommenden Lebensraumtypen und Arten der FFH- und Vogelschutzrichtlinie umgesetzt werden.

Der Managementplan für das FFH-Gebiet 8319-341 „Schiener Berg und westlicher Untersee“ und Teile des Vogelschutzgebietes 8220-401 „Untersee“ ist fertiggestellt und steht ab 13.11.2020 im Internet auf folgenden Seiten zum Download bereit:

Er kann zu den ortsüblichen Öffnungszeiten eingesehen werden beim

  • Landratsamt Konstanz, Untere Naturschutzbehörde

Benediktinerplatz 1, 78467 Konstanz, Tel. 07531 800-1222

  • Landratsamt Konstanz, Landwirtschaftsamt

Winterspürer Straße 25, 78333 Stockach, Tel. 07531 800-2911 oder 07531 800-2914

  • Regierungspräsidium Freiburg, Referat Naturschutz und Landschaftspflege,

Bissierstraße 7, 79114 Freiburg, Tel. 0761 208-4135

Eine vorherige Terminabsprache ist zu empfehlen.

Vorkommen der Lebensraumtypen und Lebensstätten von Arten der FFH-Richtlinie sind im MaP flurstücksgenau dargestellt. Die kartierten Lebensraumtypen und Lebensstätten von Arten sind im derzeitigen Erhaltungszustand zu bewahren. Daher werden im MaP Erhaltungsziele formuliert und Empfehlungen für Erhaltungsmaßnahmen (inkl. Wiederherstellungsmaßnahmen) gegeben.

Eine weitere Verbesserung des Zustands der Lebensraumtypen und Lebensstätten der Arten im Gebiet ist freiwillig. Hierfür werden Entwicklungsziele und -maßnahmen beschrieben. Die Flächen mit Darstellung von Entwicklungszielen und -maßnahmen eignen sich u. a. für Ausgleichs-, Ersatz- oder Ökokonto-Maßnahmen.

Zahlreiche der empfohlenen Maßnahmen können durch Pflege-Aufträge oder -Verträge nach der Landschaftspflegerichtlinie (LPR) mit den Bewirtschaftern oder über das FAKT-Programm umgesetzt werden.

 

Die Ansprechpartner für die Umsetzung des Managementplans sind:

Landkreis Konstanz

  • Untere Naturschutzbehörde, Frau Schork, Benediktinerplatz 1, 78467 Konstanz, Tel. 07531 800-1225
  • Untere Landwirtschaftsbehörde, Herr Bumann, Winterspürer Str. 25, 78333 Stockach, Tel. 07531 800-2920
  • Landschaftserhaltungsverband Konstanz e.V., Herr Herbster, Winterspürer Straße 25, 78333 Stockach, Tel. 07771 9186701
  • Untere Forstbehörde, Herr Durejka, Otto-Blesch-Straße 49, 78315 Radolfzell, Tel. 07531 800-2119

 

 

 

 

Regierungspräsidium Freiburg

  • Referat für Naturschutz und Landschaftspflege, Frau Dr. Wolfer (Kreisreferentin), Bissierstraße 7, 79114 Freiburg, Tel. 0761 208-4225

Referat Waldnaturschutz, Biodiversität und Waldbau, Herr Franke, Bertoldstraße 43, 79098 Freiburg, Tel. 0761 208-1408

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Moos gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Moos wenden.

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Mittwoch
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Kontakt Gemeinde

Gemeinde Moos
Bohlinger Straße 18
78345 Moos
07732 9996-0
07732 9996-20
E-Mail schreiben

  • Gemeindeverwaltung Moos
  • Bohlinger Straße 18
  • 78345 Moos
  • 07732 9996-0
  • 07732 9996-20
  • info@moos.de
  • Tourist-Information Moos
  • Bohlinger Straße 18
  • 78345 Moos
  • 07732 9996-17
  • 07732 9996-20
  • touristik@moos.de
Öffnungszeiten Rathaus

Öffnungszeiten Rathaus

  • Montag bis Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Mittwoch 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Freitag 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Öffnungszeiten Touristinfo

Öffnungszeiten Tourist-Information

  • Montag bis Donnerstag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Mittwoch 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Freitag 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Mai bis September zusätzlich:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag: 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Mittwoch: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr