Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Wetter

30. November 2022
4 °C
Wolkenbedeckt
01. Dezember 2022
4 °C
Zur 7-Tage Vorschau
Webcam Gemeinde Moos
Ämter & Behörden

Staatliches Tierärztliches Untersuchungsamt Aulendorf - Diagnostikzentrum

Hinweis zur De-Mail:
Bitte verwenden Sie bei einer De-Mail in der Anrede den Dienststellennamen. Die eingehenden De-Mails werden über das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz an unsere Dienststelle weitergeleitet.

Das Staatliche Tierärztliche Unter­suchungs­­amt Aulendorf - Diagnostikzentrum (STUA-DZ) ist seit über 60 Jahren kompetenter und unabhängiger Dienstleister im Bereich der Tiergesundheit und des gesundheitlichen Verbraucherschutzes.

Im Mittelpunkt unserer Arbeiten stehen:

  • Gesundheit und Wohlbefinden landwirtschaft­licher Nutztiere
  • Erhaltung und Entwicklung von nachhaltig leistungsfähigen und frei handelbaren Tieren
  • Vorbeugung und Bekämpfung von Tier­krank­heiten:
    • die eine Gefahr für die Tierbestände, die Volks- und Marktwirtschaft darstellen (Schweine­­pest, Geflügelpest) oder
    • die auf den Menschen übertrag­bar sind (Toll­wut, Tuberku­lose, Salmonellose).

Das „Tierärztliche“, wie die tierärztlichen Ein­richtungen in Aulendorf von unseren Kunden und der Bevölkerung gerne bezeichnet werden, hat ein neues Gesicht bekommen. Seit 1998 wurde das STUA durch Ministerratsbeschluss zum Diagnostik­zentrum ausgebaut. Und seit Mitte 2010 besitzen wir ein modernes Sicherheitslabor der Stufe 3. Mit dieser Aus­richtung sowie den Laborsanierungen 2020 wird der Weg vom Tierärztlichen Unter­suchungs­amt zum Diagnostik­­­zentrum, wie vom Rechnungshof empfohlen, konsequent weiter­gegangen.

Der Bedarf, hoheitliche Tiergesundheits­programme zu entwickeln, zu organisieren und wirtschaftlich durchzuführen ist ebenso gestiegen wie die Anforderungen, besonders gefährliche Tierseuchen (z. B. Schweinepest, Vogelgrippe, Maul- und Klauenseuche, Tuberkulose) schnell und sicher zu erkennen.

Denn hochwertige unbedenkliche Lebens­mittel können nur von gesunden Tieren gewonnen werden.

Den Standort Aulendorf als Diagnostik­zentrum zeichnet besonders aus:

  • Wir liegen mitten in einer der viehdichtesten Regionen Baden-Württembergs.
  • Wir sind 365 Tage im Jahr zum Wohl von Mensch und Tier vor Ort erreichbar.
  • Wir untersuchen schnell, sicher und wirtschaftlich in allen relevanten Bereichen wie Patho­logie, Histologie, Parasito­lo­gie, Bakteriologie, Virologie, Immunologie, TSE-Kompetenzzentrum, Molekular­biolo­gie und verwandten Fach­diszipli­nen praxis­orientiert und wissen­schaftlich.
  • Wir werden häufig von Tierbesitzern und Tierärzten aufgesucht und beraten diese persönlich.
  • Wir kooperieren sehr eng mit den Tiergesundheitsdiensten der Tierseuchenkasse Baden-Württemberg, die in Aulendorf mit allen Fachgebieten vertreten sind:
    Pferde-, Rinder-, Euter-, Schweine-, Schafherden-, Geflügelgesundheitsdienst und dem Fisch- und Bienengesundheitsdienst des Landes.
  • Wir helfen den Tierärzten mit unseren Untersuchungsergebnissen, erkrankte Tierbestände gezielt zu behandeln.
  • Wir entwickeln und organisieren zahlreiche Tiergesundheitsprogramme und führen diese landesweit durch (z. B. Schutz der Rinderbestände vor Infektionen mit dem Bovinen Herpesvirus oder dem Virus der Bovinen Virusdiarrhoe).
  • Wir untersuchen Tierbestände regelmäßig auf bestimmte Tierseuchenerreger, um Neueinträge (z. B. als Folge von Globalisierung und Klimawandel) früh zu erkennen, z. B. Brucellose, Leukose, Tuberkulose, Blauzungenkrankheit.
  • Wir diagnostizieren Masse mit Klasse und arbeiten effektiv und effizient.
  • Wir sind über die Untersuchung hinaus auch Servicedienstleister für die Veterinärverwaltung in Bereichen wie Probenmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Fortbildung und Qualitätssicherung (z. B. Trichinen).
  • Das „Tierärztliche“ und das Landwirtschaftliche Zentrum Baden-Württemberg (LAZBW) bilden einen besonderen Schwerpunkt für landwirtschaftliche Nutztiere und Wildtiere in Baden-Württemberg.
  • Wir liegen verkehrsgünstig nahe an vielen Kunden mitten im ländlichen Raum und in der Nähe zu vielen Einrichtungen der Landwirtschaft und Tierzucht.
  • Wir sind für die Stadt Aulendorf mit Umgebung ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.
  • Wir bearbeiten mit rd. 90 Bediensteten (davon ca. 50 % in Teilzeit) über 250.000 Aufträge pro Jahr. Der Frauenanteil beträgt rd. 85 %.
  • Wir führen jedes Jahr über 900.000 Untersuchungen an rd. 700.000 Proben durch.
Staatliches Tierärztliches Untersuchungsamt Aulendorf - Diagnostikzentrum
Staatliches Tierärztliches Untersuchungsamt Aulendorf - Diagnostikzentrum

Anschrift

Staatliches Tierärztliches Untersuchungsamt Aulendorf - Diagnostikzentrum
Löwenbreitestraße 18 / 20
88326 Aulendorf
Tel:0 75 25 / 942 - 0
Fax:0 75 25 / 942 - 200

Sprechzeiten

Mo bis Do 8-12 Uhr und 13-16 Uhr, Freitag 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr

Service-BW

Serviceportal des Landes Baden-Württemberg.

Es bietet Unternehmen und Bürgern detaillierte Informationen zu den Dienstleistungen der öffentlichen Hand in allen Lebenslagen und wird laufend aktualisiert und erweitert.

Kontakt Gemeinde

Gemeinde Moos
Bohlinger Straße 18
78345 Moos
07732 9996-0
07732 9996-20
E-Mail schreiben