Gemeinde Moos (Druckversion)

Das Wappen der Gemeinde Moos

Wappen der Gemeinde Moos
Gemeinde Moos

In Silber ein durchgehendes rotes Kreuz, beheftet mit einem blauem Herzschild, darin ein schrägaufwärts gelegter silberner Fisch. Das Wappen der Gemeinde Moos ist aus den Wappen der ehemaligen Gemeinden Bankholzen, Iznang, Moos und Weiler, die sich im Zuge der Gemeindereform 1974 zur Einheitsgemeinde Moos zusammengeschlossen haben, entstanden. Die Gemeinden gehörten teils seit 1497, teils seit 1535 und bis 1803 zum Gebiet des Hochstifts Konstanz.

Alle führten daher in Silber das rote Kreuz des Hochstifts mit einem für den jeweiligen Ort charakteristischen Motiv kombiniert. Nachfolgend sehen Sie die ehemaligen Wappen von Bankholzen, Iznang, Moos und Weiler.

Wappen von Bankholzen
Bankholzen
Wappen Moos
Moos
Wappen von Iznang
Iznang
Wappen Weiler
Weiler
http://www.moos.de/index.php?id=137